Gastronomen für Aufklärung

Immer mehr wird klar, wie unverhältnismäßig die Verordnungen, rund um Corona tatsächlich sind.

Werde Teil unserer Community t.me/gastronomenfa

MACHT MIT !

Machen wir uns sichtbar.
Hängt Plakate in eure Fenster. Nutzt eure Webseiten, hängt Flyer auf . Schreibt wie es euch geht. Schreibt das ihr kurz vor dem Bankrott steht, dass man euch euer Lebenswerk zerstört. Zeigt das euch das Wasser bis zum Hals steht. Seid kreativ und hört endlich auf zu sagen, es wird schon.

Schließt euch zusammen mit anderen Gastronomen und macht euch stark.

Wir werden ALLES verlieren wenn wir nicht endlich laut werden !!!

Du kannst die Initiative unter folgendem Link unterstützen. Paypal

Tobi und Meli betreiben in Rheinland Pfalz ein kleines Restaurant mit ca. 80 Sitzplätzen. Im Moment haben sie faktisch ein Berufsverbot. Von diesem Betrieb leben nicht nur die beiden, sondern auch 3 weitere Familien.

Hier die Gedanken von Meli…..

Mir fehlt meine Arbeit! Und mir kommen oft diese Gedanken.

Übersehen wir etwas?
Was ist, wenn wir alle falsch liegen?
Ich möchte euch etwas fragen.

  • Was ist, wenn es falsch ist anzunehmen, dass dieses Virus nicht gefährlicher als die saisonale Grippe wäre?
  • Was ist, wenn es falsch ist, zu glauben, dass es unmenschlich ist, alte Menschen einsam sterben zu lassen?
  • Was ist, wenn es falsch wäre daran festzuhalten, es als wichtig zu erachten, dass unsere Kinder Nähe brauchen und auch ihr Immunsystem trainieren müssen?
  • was ist wenn es falsch ist, daran zu glauben, dass Masken Menschen schaden und keinen Nutzen haben?
  • was ist, wenn es falsch ist, zu hoffen, dass der Rechtsstaat abgeschafft wird und wir uns im Moment auf eine Hygienediktatur hin bewegen?
  • was ist wenn es falsch ist, davon auszugehen, dass die neuartige Impfung hochgefährlich ist und dass das Potential für eine weltweite Bevölkerungsreduktion gegeben ist?
  • was ist wenn es falsch ist, daran zu glauben, dass es hier niemals um Gesundheit ging, sondern ausschließlich darum, die Reichen noch reicher und die Ärmsten noch ärmer zu machen?
  • was ist wenn es falsch ist, davon auszugehen, dass durch die Maßnahmen noch mehr Menschen sterben, als jedes Virus jemals töten könnte?

Liebe Freunde,
was passiert, wenn wir mit all diesen Aussagen falsch liegen? Dann haben wir uns ganz schön blamiert.
Aber, was wäre – wenn wir mit unseren Aussagen richig liegen?
Was ist dann?

Weil wir aber glauben, dass wir richtig liegen, führen mein Mann und ich, vertreten von Rechtsanwalt Dr. Füllmich, eine Klage in Rheinland Pfalz gegen die Schließung von Gastronomie und das Beherbergungsverbot.

Wir stellen diese Klage jedem kostenlos zur Verfügung.
Wer sich für die Klage interessiert, darf gerne auf WhatsApp unter 0176 88661965 melden.

Zudem haben wir die Initiative
Gastronomen für Aufklärung gegründet.

Alle Infos bekommt ihr hier:

%d Bloggern gefällt das: